SG 1744 mit neuer Homepage

Neuer Webauftritt mit dem Nutzer im Fokus

Es war ein ambitioniertes Projekt, das die Schützengesellschaft 1744 vor sechs Wochen in Angriff nahm. Heute können wir vermelden: Unsere neue Homepage ist erfolgreich online gegangen! Unter der neuen und einfacheren Webadresse: sg1744.de.

Wie ein frischer Wind weht das neue Design durch unseren digitalen Auftritt. Die klare Struktur und innovative Funktionen machen das Surfen zum Vergnügen. Ein besonderer Coup: Die bisher separate Homepage unserer Bogenabteilung ist nun nahtlos integriert – ein Schritt, der unseren Verein noch enger zusammenwachsen lässt.

Bei der Neugestaltung stand eines im Vordergrund: die Bedürfnisse unserer Nutzer. Wir haben penibel darauf geachtet, Inhalte für Mitglieder und Öffentlichkeit klar zu trennen. So findet jeder Besucher schnell und unkompliziert, wonach er sucht.

Verbesserte Sicherheit gegen Hacker, Spy- und Spambots

Sicherheit wird dabei großgeschrieben. Geschützte Seiten sorgen dafür, dass sensible Daten unter Verschluss bleiben. Gleichzeitig haben wir raffinierte Sicherheitsvorkehrungen implementiert, die es Spionage- und Spam-Bots schwer machen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern auszulesen.

Für die technische Umsetzung setzten wir auf WordPress – das weltweit meistgenutzte Content-Management-System. Diese Plattform garantiert nicht nur Stabilität, sondern auch Zukunftssicherheit für unseren digitalen Auftritt.

Content Management

Wie bisher übernimmt Andreas Daubner das Content Management für die Bogenabteilung und Volker Stockmann das für den Gesamtverein und die anderen Abteilungen. Dietmar Gamm ergänzt das Team mit Fokus auf die WordPress-Administration.

100% Eigenleistung

Thomas Klink, Vereinsvorstand, bringt die Stimmung auf den Punkt: „Das ist eine wahre Stärke unseres Vereins: Egal welche Herausforderung vor uns liegt – in unseren Reihen finden wir fast immer Mitglieder mit dem nötigen Know-how, die ihre Fähigkeiten mit Begeisterung einbringen. Das macht uns als Gemeinschaft so besonders.“